13. Februar 2020

Stegherr unter neuer Führung

Henry König. Foto: Stegherr.

Die Nachfolge beim Maschinenbauer Stegherr ist geregelt. Henry König hat das Familienunternehmen 2019 übernommen und leitet seither alleinverantwortlich die Geschäfte. Die strategische Ausrichtung und Marktpositionierung von Stegherr sollen weitgehend beibehalten, die Stärken und Alleinstellungsmerkmale ab 2020 jedoch intensiv ausgebaut werden.

Aufgabenlösungen seit über 50 Jahren

König schätzt das Potenzial von Stegherr hoch ein. „Das Unternehmen hat 50 Jahre lang Impulse und Problemstellungen der Kunden aufgegriffen und neue Lösungen entwickelt. Damit hat sich Stegherr einen Namen in der Branche gemacht. Diese Expertise ist eine starke Basis für unsere Zukunft. Mit Fokus auf Customizing und einen herausragenden Service werden wir unsere Marktposition kontinuierlich ausbauen und den Umsatz bei Bestandskunden signifikant erhöhen."

Zusätzliche Informationen zum Unternehmen und seinem Maschinenprogramm finden Sie hier.


Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print beziehungsweise der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!